Inhalt

Stiftungskuratorium

Das Stiftungskuratorium berät den Stiftungsrat und den Stiftungsvorstand der gemeinnützigen Stiftung Medienpädagogik Bayern in fachlichen Fragen und Grundsatzfragen im Zusammenhang mit dem Stiftungszweck. Es befasst sich insbesondere mit der Förderung und Unterstützung des Austausches in medienpädagogischen Fragen zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Bildung, Erziehung und den Kirchen, mit der damit verbundenen gesellschaftspolitischen Debatte, mit der Schaffung eines Forums zur Verstetigung des Austausches zwischen den in der Medienpädagogik engagierten Institutionen sowie mit einer kritischen Medienbeobachtung im Hinblick auf Ethik, Wertefragen, Nutzungsverhalten und Verantwortlichkeit von Medienschaffenden.

Das Stiftungskuratorium setzt sich zusammen aus acht Mitgliedern des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) sowie bis zu sieben Vertretern aus weiteren Institutionen. Seine Mitglieder werden vom Stiftungsrat für die Dauer von drei Jahren benannt.

Dem Stiftungskuratorium gehören an:
      • Staatsminister Thomas Kreuzer, MdL (Vorsitzender)

        Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

      • Oberkirchenrat Detlev Bierbaum

        Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

      • Staatssekretär Georg Eisenreich

        Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

      • Guy Fränkel

        Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern

      • Katharina Geiger

        Schriftführerin des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Evangelische kirchliche Frauenorganisationen

      • Ministerialrätin Isabella Gold

        Leiterin des Referats II 5 Jugendpolitik, Jugendhilfe im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

      • Dr. Fritz Kempter

        Stv. Vorsitzender des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Verband der freien Berufe

      • Ulla Kriebel

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Katholische kirchliche Frauenorganisationen

      • Wilhelm Lehr

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Musikorganisationen

      • Berthold Rüth, MdL

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Bayerischer Landtag, CSU

      • Max Schmidt

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Lehrerverbände

      • Michael Voss

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Bayerischer Jugendring

      • Helmut Wöckel

        Mitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) / Elternvereinigungen

      • Prälat Dr. Lorenz Wolf

        Katholisches Büro Bayern

        Stand: April 2017

        Zusatzinformationen

        AKTUELLES

        • Medienführerschein Bayern für Berufliche Schulen - Neue Unterrichtseinheiten „Datenschutz“, „Urheberrecht“ und „Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen“ veröffentlicht

          mehr >>

        • Fit im Urheberrecht – Medienführerschein Bayern sensibilisiert Kinder und Jugendliche

          mehr >>

        • Ehrenamtliches Engagement des Stiftungsvorstands durch Bundespräsidenten bei Bürgerfest 2017 gewürdigt

          mehr >>